ÖFFNUNGS
ZEITEN

Wir haben
heute geöffnet:

23.08.2017

(letzter Einlass: 17:00 Uhr)

NÄCHSTE
ATTRAKTION

Nächste ATTRAKTION

Begleiten Sie die Tierpfleger bei der Fütterung unserer Luchse.

ÜBERSICHTS-
PLAN

ZUM ÜBERSICHTSPLAN

Ganz einfach zurechtfinden auf unserem Gelände.

ANFAHRT

ANFAHRT

So finden Sie zu uns.

Natur und Tiere erleben ...

WILLKOMMEN IN HUNDSHAUPTEN

Unser Wildpark ist seit über 45 Jahren ein besonderes und beliebtes Ausflugsziel in der Fränkischen Metropolregion.

Gerade für Familien sind wir unter der Woche und natürlich an den Wochenenden der Geheimtipp.

Mehr als 40 heimische und seltene Tierearten leben bei uns in der abwechslungsreichen, weitläufigen Parklandschaft
in Mitten der Fränkischen Schweiz. Entfliehen Sie dem Alltag und erleben und (er)wandern Sie bei uns Natur und Tier hautnah.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/-in als stellvertretende Wildparkleitung mit kombinierter Zuständigkeit für kuratorische und pädagogische Tätigkeiten

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden Stellenbeschreibung, oder wenden Sie sich an das Landratsamt Forchheim!

Link zur Stellenausschreibung des LRA Forchheim

 

 

 

Wir suchen zum 01.September 2018:

eine/n Auszubildene/n als Tier pfleger/in (Fachrichtung Zoo).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden Stellenbeschreibung, oder wenden Sie sich an das Landratsamt Forchheim!

Link zur Stellenausschreibung des LRA Forchheim

Neues vom Wildpark Hundshaupten

09 Aug 2017
09.08.2017 10:53
Der Wildpark unterstützt regionales Artenschutzprogramm

Für das Projekt "Blühflecken" hat der Landkreis Forchheim 500 € gespendet. Ein Teil davon war der Erlös einer vom Wildpark Hundshaupten veranstalteten Tombola.

Ziel des Projekts ist es langanhaltende, artenwechselnde Flächen zu schaffen, die für eine möglichst breite Insektenvielfalt sorgen.

Mehr hierzu unter infranken.de

09.08.2017 10:53
27 Jul 2017
27.07.2017 11:27
Wie schön ist das denn ???? Wildpark Hundshaupten in „TV Oberfranken”

Der Regionalsender TV Oberfranken hat wunderschönen Eindrücke bei uns im Wildpark erlebt - sehen Sie selbst

27.07.2017 11:27
13 Jun 2017
13.06.2017 10:26
Neue Angebote im Grünen Klassenzimmer
Auch 2017 bietet der Landkreis Forchheim wieder umweltpädagogische Angebote für Grundschulen und Kindertagesstätten an. Das diesjährige Thema lautet – passend zum Besuch eines Wolfs im Raum Forchheim letzten Dezember – „Heute gibt’s mal Fleisch – Raubtiere in Franken“ und wird erneut vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert. Inhaltliches und Organisatorisches werden dabei speziell auf die teilnehmende Altersgruppe abgestimmt. In einem umweltpädagogisch-spielerischen Teil, bei einer Tierbegegnung und in einem Bastelangebot sollen anhand der Themenschwerpunkte Wolf, Luchs und Uhu die positiven Wertigkeiten der Tierarten für unsere Region und ihre Bedeutung früher und heute im Sinne von BNE herausgestellt werden. 

Nähere Informationen - bitte Bild klicken  

13.06.2017 10:26

“Es gefällt mir immer wieder im Wildpark.
Danke an alle die so liebevoll für die Tiere da sind.“

— Gisela Lindemann —

Wir waren heute das erste Mal im Wildpark. Auch wenn das Wetter nicht mitgespielt hat war es ein sehr schöner Ausflug. Das Personal ist sehr freundlich, der Park ist sehr schön angelegt, die Greifvogelschau war beeindruckend und wir kommen gerne wieder.

— Amelie und Eric —

“Im Wildpark mit Kind und Hunden”
Mit meinem Patenkind, Mann und unseren beiden Hunden wiedermal im Wildpark. Es war total super trotz des schlechten Wetters. Auch wenn man manchmal ganz schön steil bergauf gehen muss, lohnt sich jeder Schritt.

— Familie —

“Abenteuer-Park!”
Was habe ich in den letzten 40 Jahren hier schon alles an Abenteuern erlebt!
Der schönste Naturpark den ich in Deutschland kenne und nebenbei auch ein anspruchsvoller Spaziergang mit seinen vielen Steigungen und Variationsmöglichkeiten. Zu jeder Jahreszeit lohnenswert!

— Familie —

„Perfekter Tagesausflug für die Familie”
Ein wunderschöner Wildpark mit vielen verschiedenen Tieren. Bei meinem letzten Besuch gab es sogar Wölfe. Wenn man alles sehen möchte, braucht man mindestens 4 Stunden aber das ist ohne weiteres machbar. Die verschiedenen Routen sind alle geteert, sodass man auch mit einem Kinderwagen ohne Probleme durchkommt.

— Familie —

„Wunderschön gelegen”
Viel schöner und entspannter als die riesigen Tierparks. Können wir nur empfehlen. Einfach eintauchen in die herrliche Landschaft auf der Fahrt zum Wildpark. Dann gemütlich die schönen Tiere bestaunen. Nur zu empfehlen.

— Familie —

Impressionen aus dem Wildpark

Wettervorhersage

Sonnig
Mittwoch
23.08.2017
Sonnig
Min. 13°C
Max. 24°C
Meist bewölkt
Donnerstag
24.08.2017
Meist bewölkt
Min. 12°C
Max. 25°C
Teilweise sonnig
Freitag
25.08.2017
Teilweise sonnig
Min. 17°C
Max. 27°C

Kontakt

Wildpark Hundshaupten
Hundshaupten 62
91349 Egloffstein

Socials

Weitere Infos über unseren Wildpark Hundshaupten können Sie auch auf Facebook entdecken.

Der Wildpark Hundshaupten ist eine Einrichtung des Landkreises Forchheim