09.06.2021
(Kommentare: 0)

Gültig sind die aktuellen Regelungen des Landkreises Forchheim!

 

Corona Infos

Der Wildpark Hundshaupten hat wieder täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Jedoch gibt es einige Regelungen für den Besuch zu beachten.

Im Eingangsbereich und in den Gebäuden (WC, Kasse) gilt eine OP- bzw. FFP2-Maskenpflicht. Zudem gelten auch im Wildpark die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln und die Kontaktbeschränkungen. An einigen Stellen sind Einbahnstraßen eingerichtet. Bitte halten Sie sich an die Laufrichtung.

Es ist kein negativer Test nötig.

Der Wildparkbesuch ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Die tägliche Besucherhöchstzahl ist weiterhin begrenzt. Jeder, der den Wildpark besuchen möchte, muss vorab ein Ticket über die Homepage buchen, damit die Möglichkeit einer Kontaktnachverfolgung gewährleistet ist. Hier finden Sie das Anmeldeformular. Dies gilt auch für Gutscheininhaber und Jahreskartenbesitzer.

Kurzfristige Änderungen vor Ort sind möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Wildpark-Team

 

 

Zurück

Achtung Straßenbauarbeiten:

Die Ortsdurchfahrt Oberzaunsbach ist ab sofort bis auf weiteres vollständig gesperrt. Die Umleitung verläuft über Hagenbach, Poppendorf, Hetzelsdorf und Hundshaupten.

Der Wildpark Hundshaupten ist eine Einrichtung des Landkreises Forchheim