03.05.2018 10:00

Landrat wird Tierpate

 
Nachdem der Wildpark Hundshaupten sein Tierpatenschaftsprogramm neu aufgelegt hat, ließ es sich der Landrat Dr. Hermann Ulm nicht nehmen, selbst als Tierpate einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Parks zu leisten. So hat Herr Dr. Ulm eine einjährige Patenschaft für einen Elch des Wildparks übernommen.
 
Durch die Tierpatenschaften wird nicht nur der Gehege-Bau für die Elche sondern für alle Tiere des Wildparks unterstützt. Ebenso fließt das Geld in Mittel zur Tierbeschäftigung, wie z. B. Futterstämme in denen das Futter versteckt werden kann. All das soll den Tieren dabei helfen, ihr natürliches Verhalten ausüben zu können.
 
Obendrein erhalten Tierpaten die Möglichkeit, bei einer exklusiven Führung am Patentag vieles über ihre „Patenkinder“ und den Wildpark selbst zu erfahren.
 

Zurück

Wettervorhersage

Teilweise sonnig
Freitag
21.09.2018
Teilweise sonnig
Min. 8°C
Max. 26°C
Teilweise sonnig
Samstag
22.09.2018
Teilweise sonnig
Min. 10°C
Max. 17°C
Bewölkt
Sonntag
23.09.2018
Bewölkt
Min. 8°C
Max. 20°C

Kontakt

Wildpark Hundshaupten
Hundshaupten 62
91349 Egloffstein

Socials

Weitere Infos über unseren Wildpark Hundshaupten können Sie auch auf Facebook entdecken.

Der Wildpark Hundshaupten ist eine Einrichtung des Landkreises Forchheim